zur Startseite

News-Aggregator

Zeichen stehen auf Verschiebung

ORF ON - vor 4 Stunden 32 Minuten
Der Plan von Großbritanniens Premier Boris Johnson, am 31. Oktober geregelt aus der EU auszutreten, ist nun wohl endgültig geplatzt. Am Dienstagabend entschied sich das Parlament erst gegen den beschleunigten Brexit-Fahrplan, wenig später kam aus der EU die Meldung, dass man den verbleibenden Mitgliedern eine Verlängerung vorschlagen werde. Damit stehen die Zeichen einmal mehr auf Verschiebung.

Parlamentsklubs formierten sich

ORF ON - Di, 2019-10-22 23:33

„Holzmafia“ wütet in Rumäniens Wäldern

ORF ON - Di, 2019-10-22 23:25
Binnen weniger Wochen sind in Rumänien zwei Förster der staatlichen Forstverwaltung getötet worden. Liviu Pop wurde vergangene Woche erschossen, als er Holzdiebe stellen wollte. Im September war der Förster Raducu Gorcioaia getötet worden. Rumänien gilt mit seinen Wäldern als grüne Lunge Europas – und als Schlaraffenland für die Holzindustrie. Mit illegalen Rodungen und Diebstählen versuchen auch Kriminelle, gute Geschäfte zu machen.

Geheimvertrag sorgt für neuen Wirbel

ORF ON - Di, 2019-10-22 23:02
Die gescheiterte Einführung einer Pkw-Maut sorgt in Deutschland erneut für Wirbel. Am Dienstag machten Medien einen Geheimvertrag zwischen dem deutschen Verkehrsministerium und dem österreichisch-deutschen Bieterkonsortium publik. Das Dokument bringt Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) weiter unter Druck.

Parteispitze stellt FPÖ-Mitgliedschaft infrage

ORF ON - Di, 2019-10-22 21:46
Nach der Ankündigung von Philippa Strache, das Nationalratsmandat anzunehmen, wird nun ihre Parteimitgliedschaft infrage gestellt. Parteichef Norbert Hofer sagte am Dienstag, dass er nicht davon ausgehe, dass Strache Parteimitglied bleibe. Ähnlich äußerte sich auch Herbert Kickl, der am Nachmittag zum Klubchef gewählt wurde. Sie sehen nun die Wiener FPÖ am Zug.

Johnson „pausiert“ Brexit-Gesetzgebung

ORF ON - Di, 2019-10-22 20:49
Das britische Parlament hat sich am Dienstagabend gegen einen beschleunigten Zeitplan für den Brexit entschieden – Premierminister Boris Johnson hat daraufhin die Gesetzgebung zum Austritt aus der EU auf Eis gelegt.